Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

BIOFA Wetterschutzöl 2,5 l

BIOFA Wetterschutzöl 2,5 l
78,88 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
31,55 € / l
Verkaufseinheit: Dose 2,5 l
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 56971

Wetterschutzöl eignet sich als natürlicher Schutz und zur Pflege von geschilffenen, gehobelten und sägerauen Hölzern im Außenbereich wie z.B: Zäune, Holfassaden, Carports oder Fensterläden Erhält die natürliche Struktur des Holzes und verzögert die Vergrauung, Schutz vor Feuchtigkeit und Fäulnis, hohes Eindringvermögen für nachhaltigen Schutz.

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Abholung oder inkl. Lieferung frei Haus.

ODER
Produktmerkmale
Farbloses Öl für bewitterte Holzoberflächen im Außenbereich. Es dringt tief ein, belebt und erhält die natürliche Struktur des Holzes, schützt vor Feuchtigkeit und verzögert die typische Vergrauung bei ausreichender Nachbehandlung. Die natürliche Nachdunklung der Hölzer im Außenbereich kann jedoch nicht verhindert werden. Es enthält keine chemisch-synthetischen UV-Schutzmittel oder Holzschutzmittel. Zur Grundbehandlung wie zur Pflege geschliffener, gehobelter und sägerauer Hölzer im Außenbereich. Nicht für maßhaltige Bauteile (Fenster, Türen, etc.) verwenden. Es ist darauf zu achten, dass die Hölzer nach den Regeln des konstruktiven Holzschutzes gestaltet sind. Stehendes Wasser vermeiden. Senkrecht stehende Hölzer sind von unten zu verschließen, damit kein Wasser aufsteigen kann und Pilze günstige Bedingungen finden. Bei pilzgefährdeten oder schon belasteten Hölzern empfiehlt sich eine fungizidwirkende Grundierung. Nicht eingezogenes Öl kann Glanzstellen verursachen, die durch Bewitterung egalisiert werden.

Inhaltsstoffe:
Leinöl, aliphatische Kohlenwasserstoffe, Tallölfettsäure-Ester, Holzölverkochung, Ricinenöl, Kolophoniumharz-Ester, Mikrowachs, Cobaltbis(2-ethylhexanoat), Zirkonium- und Zinkoktoat-Trockner, Antioxidans.

1. Vorbehandlung
Die Untergründe müssen trocken, sauber, staub- und fettfrei sein, evtl. mit Verdünnung reinigen. Alte Anstriche gründlich entfernen. Garten– und Terrassenmöbel erhalten vor der Behandlung einen Endschliff.

2a. Verarbeitung auf nicht maßhaltigen Bauteilen
Durch Spritzen, Rollen oder Streichen 3-mal im Abstand von 16-24 Std. dünn auftragen. Verbrauchsmenge einhalten. Stirnseiten besonders beachten.

2b.Gartenmöbel, Spielgeräte und Balkone
Wetterschutzöl durch Spritzen, Streichen oder Rollen (Flachpinsel aus Kunst- oder Mischfaserborsten, Velourrolle) 3-mal im Abstand von 16-24 Std. dünn auftragen. Evtl. zwischenschleifen. Ölansammlungen in Ecken und Vertiefungen bei Sprossenmöbeln, Lattenrosten oder Randfugen vermeiden. Wichtig: Vorversuche durchführen! Gebinde aus unterschiedlichen Chargen vor der Verarbeitung mischen! Die Verwendung und Verarbeitung bei starker Sonneneinstrahlung vermeiden, da es zu Runzelbildung und zum Ausschwitzen des Öles und damit zu klebrigen Oberflächen führt. Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte in Innenräumen ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Behandelte Möbel nicht vor mind. 48 Stunden Aushärtungszeit benutzen!

2c. Spritztechnische Verarbeitung Becherpistole: 1-1,5mm Düse, 2-2,5 bar Spritzdruck. Airless: 0,23-0,28 mm Düse, 4 bar Spritzdruck, 80 bar Materialdruck.

3. Reinigung der Arbeitsgeräte
Sofort nach Gebrauch mit Verdünnung reinigen.

4. Nachbehandlung von Bauteilen, Balkonen und Spielgeräten
Um einen dauerhaften Schutz zu erreichen, müssen die geölten Flächen je nach Bewitterung und Exposition alle 1-3 Jahre, waagerechte Holzflächen jährlich nachbehandelt werden.

5. Pflege von Garten- und Terrassenmöbeln
Zur Pflege das Öl einmal dünn auftragen und nach 30 min. mit fusselfreiem Baumwolllappen trocken auspolieren. Trocknung Das Öl ist nach 16-24 Std. trocken und überstreichbar (+20°C / 50-55 % relative Luftfeuchte). Möbel erst 48 Stunden nach dem letzten Auftrag benutzen.

Verbrauch:
Bauteile: 30-50 ml/qm bzw. 20-30 m²/l. Bei sägerauem Holz ist mit einem wesentlich höheren Verbrauch zu rechnen. Möbel: 20-30 ml/qm bzw. 30-50 m²/l. Verbrauch und Ergiebigkeit hängen aber stark von der Saugfähigkeit des Holzes ab.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Dose
Füllmenge Nein
Einsatzbereich Nein
Hersteller Biofa
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Nein