Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

conluto Lehmputz TERRA GROB 25 kg Sack

weitere Bilder

conluto Lehmputz TERRA GROB 25 kg Sack
VE: Sack 25 kg
13,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0,54 € / kg
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 47070

conluto Lehmputz TERRA GROB
trockene, maschinengängige Fertigmischung nach DIN 18947.
Hergestellt aus Baulehm und gemischtem körnigem Sand 0-2 mm, Bedarf: ca. 8 kg/ m² bei 5 mm Putzdicke
VE: 1 Sack 25 kg

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Für größere Einkaufsmengen hier klicken.

ODER
Produktmerkmale
conluto Lehmputz TERRA GROB, trockene, maschinengängige Fertigmischung nach DIN 18947. Hergestellt aus Baulehm und gemischtem körnigem Sand 0-2 mm, Bedarf: ca. 8 kg/ m² bei 5 mm Putzdicke, VE: 1 Sack 25 kg

Eigenschaften / Zusammensetzung:
Lehmputz terra grob ist eine maschinengängige Fertigmischung nach DIN 18947. Er wird hergestellt aus gebrochenem und vermahlenem Baulehm gemischt mit 0 - 2 mm körnigem Sand.

Kennzahlen (Geforderte Werte nach DIN siehe Angaben in Klammern):
Putzauftragsstärke: 5 - 15 mm
Korngruppe, Überkorngröße: 0/ 2, < 4 mm
Rohdichteklasse: 1,8
Trocknungsschwindmaß: 1,9 % ( ≤ 2 %)
Festigkeitsklasse: SII
Druckfestigkeit: 2,2 N/ mm
Biegezugfestigkeit: 0,9 N/mm
Haftfestigkeit: 0,21 N/mm
Wasserdampfdiffusionswiderstand: μ = 5/10
Baustoffklasse: A 1
Wärmeleitfähigkeit: 0,91 W/mK
Abrieb: ≤ 0,7 g
Fasern: mineralisch
Wasserdampfsorptionsklasse: WS III

Verarbeitung:
Der Untergrund muss fest, sauber, frei von filmbildenden Trennmitteln, ausreichend rau und trocken sein, da der Lehmputz nur mechanisch haftet. Altanstriche etc. sind unbedingt zu ent-fernen. Alte, fest haftende Lehmuntergründe werden mit einem nassen, groben Schwammbrett kräftig durchgerieben. Dadurch reaktiviert man die Tonminerale. Saugende Untergründe müssen gut vorgenässt werden. Kalksandsteine dürfen nicht vorgenässt werden. Der Putzmörtel wird entweder mit der Kelle angeworfen bzw. aufgezogen oder mit der Putzmaschine angespritzt. Ein mehrlagiger Putzauftrag und die Einlage von Armierungsgewebe sind möglich. Putzträger wie Schilfrohrmatten etc. müssen trocken sein. Je nach Zeitpunkt der Bearbeitung kann die Oberflächenstruktur unterschiedlich gestaltet werden. Das angerührte Material ist abgedeckt über mehrere Tage verarbeitungsfähig. Eventuell muss jedoch nochmals Wasser zugesetzt werden. Bei schlechter Trocknung kann es zu geringfügiger Schimmelbildung kommen. Falls eine natürliche Trocknung nur sehr schleppend stattfindet, sollte eine künstliche Bautrocknung in Betracht gezogen werden. Das Führen eines Trocknungsprotokolls ist notwendig. Nach vollständiger Austrocknung des Putzes kann er im trockenen Zustand nicht mehr von Schimmel befallen werden.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Sack
Füllmenge 25 kg
Einsatzbereich Decke, Innenwand, Mauerwerk, obere Geschossdecke, Trennwand
Hersteller Conluto
Lieferzeit 3-5 Tage