Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

GekkkoSOL Farbe 5 L

GekkkoSOL Farbe 5 L
49,30 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
9,86 € / l
Verkaufseinheit: Eimer 5 l
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 540126

GekkkoSOL Farbe ist ideal für Renovierungen im Innenbereich. Sie eignet sie sich gut zur Überarbeitung von Altbeständen, die bereits mit kunststoffhaltigen Anstrichen versehen sind. Sie ist sehr gut deckend, schimmelhemmend, spritzwasserfest und ist mit allen KREIDEZEIT Pigmenten abtönbar. Für Neu und Renovierungsanstriche im Innenbereich, Enorme Haftung auf sehr vielen Untergründen, Rein mineralisch und hoch diffusionsfähig.

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Abholung oder inkl. Lieferung frei Haus.

ODER
Produktmerkmale
Das GekkkoSOL Farben System ist ideal für Renovierungen im Innenbereich. Dabei sind zumeist Altbestände zu überarbeiten die bereits mit kunststoffhaltigen Anstrichen versehen sind. Das Entfernen dieser Altanstriche stellt oft ein technisches oder wirtschaftliches Problem dar. Um diese Oberflächen wieder "mineralisch" zu beschichten standen bisher nur Produkte mit organischen Bindemittelzusätzen (Akrylharze) zur Verfügung. GekkkoSOL Farben bieten die Möglichkeit diese Altbeschichtungen wieder zu überarbeiten.
GekkkoSOL Farbe ist für Neu- und Renovierungsanstriche im Innenbereich auf vielen Untergründen geeignet. Auf diesen Untergründen lässt sich GekkkoSOL problemlos verarbeiten: Gips-, Kalkgips-, Kalkzement- und Kalkputze, fest sitzende Altanstriche auf Kunststoffbasis, insbesondere Dispersionsfarben, Gipskarton und Gipsfaserplatten, Alte Lacke, Beton.
GekkkoSOL Farbe ist vegan

Farbton:
Eine Abtönung kann bis 10 % Gew. mit KREIDEZEIT Mineralpigmenten erfolgen. Eisenoxidpigmente nur bis 5 % Gew. Stärkere Tönungen auf Anfrage. Die Pigmente müssen vor dem Einrühren in GekkkoSOL Verdünner angeschlämmt werden.

Inhaltsstoffe:
Wassergläser, Siliziumminerale, Kreide, Talkum, Titandioxid, Soda, Xanthan, Wasser, Zellulose, Konservierungsmittel für Zitrusfrüchte

Verarbeitung:
Die Empfehlungen zur Verarbeitung basieren weitgehend auf den Verarbeitungsempfehlungen von Kreidezeit. Teilweise gehen vereinzelt eigene Erfahrungen und Kundenrückmeldungen in die Hinweise mit ein. Alle Verarbeitungshinweise geben wir nach bestem Wissen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Haftung ist ausgeschlossen. Maßgeblich sind die Gebinderückseitig angebrachten Verarbeitungshinweise von Kreidezeit. Im Bedarfsfall empfehlen wir eine Probefläche anzulegen.

Vorbereitung:
Der Untergrund muß tragfähig, sauber, trocken, fest, fettfrei und frei von durchschlagenden und färbenden Inhaltstoffen sein.
Alte Leimfarbenanstriche und andere kreidende, bzw. nicht tragfähige Altanstriche gründlich entfernen.
Tapetenleimreste gründlich vom Untergrund abwaschen.
Oberflächen gründlich entstauben, sandende Untergründe gründlich abfegen.
Kunststoff,- und Lackoberflächen durch Schleifen aufrauhen.
Altanstriche auf gute Haftung prüfen und ggf. entfernen.
Schalölreste auf Beton entfernen.
Lose sitzende Putz-, Mauerteile entfernen und mit artgleichem Material ausbessern.
Durchschlagende und färbende Inhaltsstoffe im Untergrund müssen vor Verarbeitung der Farbe oder nach dem ersten Anstrich mit Schellack Isoliergrund abgesperrt werden.
Holz-, Span-, Sperrholz-, Hartfaserplatten sind ungeeignete Untergründe.
Schimmelbefallene mineralische Untergründe mit Sodalauge säubern und mit Schimmelknacker behandeln.
Putzuntergründe mit sehr starker Saugfähigkeit (Benetzungsprobe) mit Farbenwasserglas grundieren.
Gipsputze und Putze mit Gipsspachtelstellen erfordern eine Grundierung mit Kaseingrundierung.
Wartezeit bis zum nächsten Arbeitsgang jeweils ca. 12 Stunden.

Verarbeitung:
GekkkSOL Farbe kann gerollt oder mit einer Bürste gestrichen werden. Auf allen saugenden Untergründen z.B. Kalkzementputz und Gipsputz, ist ein Verdünnen des Anstriches mit GekkkoSOL Verdünner bis zu 10 % Vol. empfohlen. GekkkoSOL Farbe deckt sehr stark und soll sehr dünn ausgestrichen werden. Zu starke Farbschichten können zu Rissen führen. Deswegen soll die Farbe nur mit kurzflorigen Farbrollen (max.1,5 cm Haarlänge) oder einer Malerbürste (Quast) verarbeitet werden.

Verbrauch:
Auf glattem Untergrund können sie mit einem Verbrauch von ca. 0,125 ml pro m² je Anstrich rechnen. Der Verbrauch kann auf sehr rauhen Untergründen, erheblich höher ausfallen

Werkzeug & Zubehör:
Auftrag mit Rolle oder Bürste.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Eimer
Füllmenge Keine Angabe
Einsatzbereich Innenwand
Hersteller Kreidezeit
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Keine Angabe