Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

Leimfarbe 5 kg

Leimfarbe 5 kg
16,60 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
3,32 € / kg
Verkaufseinheit: Sack 5 kg
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 540080

Die natürliche Leimfarbe von KREIDEZEIT eignet sich ideal für Deckenanstriche im Innenbereich. Tuchmatt und wischfest, Hochdeckend, Natürlich weiß.

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Abholung oder inkl. Lieferung frei Haus.

ODER
Produktmerkmale
KREIDEZEIT Leimfarbe ist eine Wand- und Deckenfarbe für den Innenbereich. Geeignete Untergründe sind Rauhfaser-, und ähnliche Tapeten, Gipskarton, Gipsfaserplatten, Putze und Steine. Kreidezeit Leimfarbe ist ideal geeignet für Stuckarbeiten, Anstriche im Deckenbereich, aber auch für Wände, insbesondere auf Untergründen die einen spannungsarmen Anstrich erfordern. Ungeeignete Untergründe sind z. B. Ölfarbenanstriche, Kunststoffbeschichtungen, nicht saugfähige und dauerfeuchte Untergründe. Für Feuchträume empfehlen wir Sumpfkalkfarbe
Leimfarbe ist vegan

Farbton:
Eine Abtönung kann problemlos bis zu 10% mit allen KREIDEZEIT Erd-, Mineral- und Spinellpigmenten erfolgen. Pigmente dazu vor Anrühren der Leimfarbe klümpchenfrei direkt in das Ansetzwasser einrühren, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser anschlämmen und der fertigen Farbe beimischen. Einen Überblick über die Mischungsverhältnisse für die Kreidezeit Leimfarbe finden Sie hier.

Inhaltsstoffe:
Kreide, Marmormehl, Porzellanerde, Methylzellulose

Verarbeitung:
Die Empfehlungen zur Verarbeitung basieren weitgehend auf den Verarbeitungsempfehlungen von Kreidezeit. Teilweise gehen vereinzelt eigene Erfahrungen und Kundenrückmeldungen in die Hinweise mit ein. Alle Verarbeitungshinweise geben wir nach bestem Wissen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Haftung ist ausgeschlossen. Maßgeblich sind die Gebinderückseitig angebrachten Verarbeitungshinweise von Kreidezeit. Im Bedarfsfall empfehlen wir eine Probefläche anzulegen.

Vorbereitung:
Der Untergrund muß unbehandelt, sauber, trocken, fest, fettfrei und frei von durchschlagenden und färbenden Inhaltstoffen sein. Bei Bedarf sollten folgende Punkte beachtet werden:

Alte Leimfarbenanstriche und andere kreidende, bzw. nicht tragfähige Altanstriche gründlich abwaschen. Lose Altanstriche entfernen. Tapetenleimreste gründlich vom Untergrund abwaschen.
Sandende Untergründe gründlich abfegen.
Lose sitzende Putz-, Mauerteile entfernen und mit artgleichem Material ausbessern.
Durchschlagende und färbende Inhaltsstoffe im Untergrund müssen vor Verarbeitung der Farbe mit Schellack-Isoliergrund abgesperrt werden.
Holz-, Span-, Sperrholz- und Hartfaserplatten (soweit gewachst) anschleifen.
Schimmelbefallene mineralische Untergründe säubern und mit Schimmelknacker behandeln.

Vorgehensweise:
Die Leimfarbe dünn und gleichmäßig auf die entsprechend vorbereiteten Untergründe auftragen. Die Verarbeitungstemperatur sollte mindestens 8°C betragen. Während der Verarbeitung ist die Farbe durchscheinend; erst nachdem sie durchgetrocknet ist, erreicht sie ihre volle Deckkraft. Fertig angerührte Farbe innerhalb von 3 Tagen aufbrauchen. Prinzipiell ist die Farbe bis zu zwei Wochen haltbar, sie wird jedoch mit der Zeit dünnflüssiger und dadurch schlechter verarbeitbar. Während längerer Arbeitspausen Farbe abdecken und vor Gebrauch wieder aufrühren.

Grundierung:
Stark bzw. ungleichmäßig saugende Untergründe mit Kaseingrundierung oder mit verdünntem Farbenleim grundieren.

Anrühren der Farbe:
1 kg Farbpulver mit ca. 0,9 Liter Wasser anrühren. Grundsätzlich ist die Farbe mit Wasser vor Ort auf eine für den gegebenen Untergrund gute Verstreichfähigkeit einzustellen, d. h. die Wassermenge ist ggf. noch weiter geringfügig zu erhöhen. Farbpulver in die angegebene Menge kaltes Wasser einrühren, dazu eine kräftige Bohrmaschine mit Quirl benutzen, mind. 30 Min. quellen lassen. Vor der Verarbeitung noch einmal gründlich durchrühren.

Trocknungszeiten und Verarbeitungsbedingungen:
Die Verarbeitungstemperatur sollte mindestens 8°C betragen. Die Farbe ist nach ca. 8 Stunden überstreichbar, nach 24 Stunden ist sie durchgetrocknet.

Verbrauch:
Auf glattem, normal saugendem Untergrund können Sie von einem Richtwert von ca. 120 g Pulver pro m² je Anstrich ausgehen. Genaue Verbrauchsmengen sind am Objekt zu ermitteln.

Werkzeug & Zubehör:
Wichtig für die Verarbeitung sind gute Farbbrollen und Fassaden- bzw. Deckenbürsten.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Sack
Füllmenge Keine Angabe
Einsatzbereich Innenwand
Hersteller Kreidezeit
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Keine Angabe