Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

LEINOS Parkettöl farblos 0,75 l

weitere Bilder

LEINOS Parkettöl farblos 0,75 l
30,08 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
40,11 € / l
Verkaufseinheit: Dose 0,75 l
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 660051

LEINOS Parkettöl farblos 0,75 l

Die Öl-Wachs-Harz-Beschichtung eignet sich als Grundierung und zur Endbehandlung aller saugfähigen Untergründe im Innenbereich. Das Parkettöl belebt die natürliche Struktur und vertieft die Tönung Ihres behandelten Untergrunds. Es hinterlässt eine strapazierfähige und wasserabweisende Oberfläche.

- für saugfähige Untergründe wie Holz, Terracotta, Holzwerkstoffplatten, neutrale Estrichböden usw.
- widerstandsfähige, seidenmatte Beschichtung
- auch für den gewerblichen Bereich

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Abholung oder inkl. Lieferung frei Haus.

ODER
Produktmerkmale
Die Öl-Wachs-Harz-Beschichtung eignet sich als Grundierung und zur Endbehandlung aller saugfähigen Untergründe im Innenbereich. Das Parkettöl belebt die natürliche Struktur und vertieft die Tönung Ihres behandelten Untergrunds. Es hinterlässt eine strapazierfähige und wasserabweisende Oberfläche.

- für saugfähige Untergründe wie Holz, Terracotta, Holzwerkstoffplatten, neutrale Estrichböden usw.
- widerstandsfähige, seidenmatte Beschichtung
- auch für den gewerblichen Bereich

Eignung:

Das Parkettöl 252 ist eine widerstandsfähige, seidenmatte Öl-Wachs-Harz-Beschichtung. Für alle stark strapazierten Holzfußböden, Treppen, Terracotta, Holzwerkstoffplatten, usw.. Es ist auch für den gewerblichen Bereich geeignet.
Anwendungsbereich:

Es kann zur Grundierung und zur Endbeschichtung aller saugfähigen Untergründe, wie Holz, Terracotta, Steinzeugfliesen, neutralen Estrichböden, Holzwerkstoffplatten wie Sterling OSB-Platten usw., im Innenbereich verwendet werden. Stark saugende Untergründe, wie z. B. Kork, müssen mit Hartöl 240 grundiert werden.
Eigenschaften:

LEINOS Parketöl belebt die natürliche Struktur und vertieft die Tönung der behandelten Untergründe. Sie erhalten eine offenporige, strapazierfähige und wasserabweisende Oberfläche, die weitestgehend vergilbungsarm ist. Auf Chemikalienbeständigkeit für den Innenbereich nach DIN 68861 getestet (z. B. Wasser, Kaffee, Bier, Cola, Rotwein). Es ist Speichel- und schweißecht nach DIN 53 160. Geprüft auf Migrationsverhalten nach DIN EN 71, Teil 3.

Farbton: Farblos
Verarbeitung:

Untergrund und Vorbereitung: Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max 14%), sauber und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, da sich sonst das Trocknungsverhalten verzögern kann. Den Endschliff der Holzoberflächen mit mindestens 120er Korn bzw. Gitter durchführen.

Anwendung: Das Öl ist gebrauchsfertig eingestellt. Bitte sorgfältig aufschütteln. Die Raum- und Oberflächentemperatur sollte über 16°C liegen. Tragen Sie mit einer kurzflorigen Versiegelungsrolle oder einem Wischmopp das Parkettöl dünn und gleichmäßig auf (gut ausstreichen). Nach einer Wartezeit von ca. 15 - 20 Minuten müssen Sie eventuelle Überstände entfernen und mit einem grünen Pad einpadden. Nach 16 - 24 Stunden können Sie den Zweiten Anstrich dünn auftragen und mit einem weißen Pad auspolieren. Sollte sich Ihre Oberfläche nach dem ersten Auftrag rau anfühlen müssen Sie mit 150 - 180er Korn zwischenschleifen. Dabei ist zu beachten, dass der Schleifstaub vor dem zweiten Ölauftrag restlos entfernt wird.

Pflege und Nachbehandlung: Zum Reinigen der Oberflächen, die Sie mit Parkettöl behandelt haben, eignet sich die Leinos Pflanzenseife 930 (max. 10 - 30 ml in 10 Liter Wasser geben und feucht, nicht nass, aufziehen). Zur Pflege, wenn Abnutzungserscheinungen auftreten, können Sie Ihren Boden mit dem Leinos Pflegeöl 285 behandeln. Bei stark strapazierten Oberflächen, wie z. B. in Schulen, Büros oder im gewerblichen Bereich, sollten Sie generell ca. 4 Wochen nach dem letzten Parkettöl-Auftrag eine Reinigung mit der Leinos Pflanzenseife 930 durchführen und dann das Leinos Pflegeöl 285 autragen.

Trocknungszeit: Ihre Oberfläche ist nach ca. 6 - 12 Stunden trocken und nach 16 - 24 Stunden wird der 2. Auftrag vorgenommen. Nach ca. 3 Tagen ist der Boden schwach belastbar, nach 7 - 14 Tagen können Sie ihn voll belasten.

Verbrauch: ca. 30 - 50 ml/m²; Ergiebigkeit: ca. 18 m² bei 0,75 l.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Dose
Füllmenge Nein
Einsatzbereich Fußboden
Hersteller Leinos
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Keine Angabe