Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

LEINOS Streich- und Rollputz Mediterran 680 10 l

LEINOS Streich- und Rollputz Mediterran 680 10 l
72,80 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
7,28 € / l
Verkaufseinheit: Eimer 10 l
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 660097-10

LEINOS Streich- und Rollputz Mediterran 680 10 l

Der grobkörnige Putz eignet sich zur Wandgestaltung im Innenbereich. Er kann auf alle mineralischen Untergründe, Holzfaser- und Gipskartonplatten aufgebracht werden. Durch seine einfache Handhabung ist es für Sie ein Kinderspiel, Ihre Wand in einem neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

- lösemittelfrei
- mit den Leinos Pigment-Konzentraten individuell abtönbar
- idealer Untergrund für die Leinos Lasurtechnik

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Abholung oder inkl. Lieferung frei Haus.

ODER
Produktmerkmale
LEINOS Streich- und Rollputz Mediterran
Eignung:

Der Streich- und Rollputz Mediterran ist lösemittelfrei, vergilbungsarm, grobkörnig, naturweiß, matt und der ideale Untergrund für die Leinos Lasurtechnik. Mit diesem Rollputz zaubern Sie dank des weißen Marmormehls schnell und einfach eine lebendige Struktur auf Ihre Wände im Innenbereich. Er lässt sich mit den Leinos Pigment-Konzentraten ganz nach Ihrem Wunsch abtönen.
Anwendungsbereich:

Mit dem Streich- und Rollputz 680 stellen Sie schnell und einfach eine diffusionsoffene, strukturierte Putzfläche auf mineralischen Untergründen, Holzfaserplatten und Gipskartonplatten her. Sie können Ihn mit einer Bürste streichen oder einer Rolle aufrollen, dabei erhalten Sie beim Aufrollen eine gleichmäßig strukturierte, körnige Oberfläche. Beim Auftragen mit der Bürste beleben Sie die Struktur ganz nach Ihren Wünschen. Sie können den Glätt- und Strukturspachtel auf Kalk-, Gips- oder Zementputz, Gipskarton- oder Gipsfaserplatten, Beton oder vohandene Dispersionsanstriche aufbringen.
Eigenschaften:

Dieses Produkt ist leicht verarbeitbar, wasserdampfdurchlässig, hat ein gutes Füllvermögen und ist Thixotrop. (Das bedeutet, beim Aufrühren wird das Produkt flüssiger und lässt sich leicht verarbeiten, beim trocknen wird es schnell wieder gallertartig und tropft deshalb nicht bzw. kann auch in dickeren Schichtstärken aufgetragen werden da es nicht zusammenfällt sondern stehen bleibt.) Der Putz ist auch ideal als Untergrund für die Leinos Lasurtechnik.

Farbton: Naturweiß, matt. Sie können das Produkt beliebig abtönen mit den Pigment-Konzentraten von Leinos.
Verarbeitung:

Untergrund und Vorbereitung: Der Untergrund muss chemisch neutral, trocken, fest, sauber, fett- und staubfrei sein und darf keine durchschlagenden Inhaltsstoffe haben. Wenn Sie Ihre Wände frisch mit Kalk- oder Zementputzen verspachtelt haben, müssen diese das Stadium der Lufttrockenheit erreicht haben. Untergründe die nicht vollständig abgebunden sind, sauer oder stark alkalisch reagieren, sandend, saugend oder labil sind müssen mit Leinos Tiefengrund 620 grundiert werden. Alte Tapeten müssen Sie auf gute Haftung überprüfen. Leimfarbe oder blätternde Altanstriche müssen entfernt werden. (Ob es sich um Lehmfarbe handelt können Sie mit einem Speicheltest herausfinden. Dazu einfach etwas Speichel auf den Finger geben und mit etwas Druck über die Farbe reiben, verfärbt sich der Speichel in Richtung der Untergrundfarbe handelt es sich um Lehmfarbe.) Latex- und Lackanstriche sollten Sie, wenn sie noch tragfähig sind, sehr gründlich anschleifen oder anlaugen. Die Umgebungs- und Oberflächentemperatur sollte bei der Verarbeitung über 15°C liegen.

Anwendung: Bei Neubehandlungen oder auf frischen Untergründen sollten Sie eine Vorbehandlung mit Tiefengrund durchführen. Danach tragen Sie den Roll- und Streichputz mit der Rolle für eine gleichmäßig strukturierte, körnige Oberfläche 1 - 2 mal auf die Wand auf. Wenn Sie lieber eine wilde, stark strukturierte Oberfläche wollen nehmen Sie eine Bürste und verteilen das Material damit satt auf Ihrer Wand, für eine belebte Struktur können Sie zum Beispiel die Bürste in Form von "liegenden Achten" führen. Sie können auch die zwei Auftragsarten kombinieren, erst die Masse aufrollen und danach mit einer Bürste die gewünschte Struktur verleihen, dabei müssen Sie nur die Auftragsstärke beachten, damit Sie beim Strukturieren genügend Material zur Verfügung haben.

Wenn Sie den Roll- und Streichputz auf einem Altanstrich oder auf einer alten Tapete verwenden wollen, müssen Sie nur darauf achten, dass der Untergrund gut haftet, kaum saugfähig ist und nicht durchdrückt, eine Grundierung ist hier selten notwendig.

Sie benötigen je nach Untergrund 1 - 2 Anstriche.

Trocknungszeit: ca. 16 - 24 Stunden. Durchgetrocknet und belastbar ist Ihre Wand nach ca. einer Woche. Dieses System benötigt zur Trocknung ausreichende Mengen Luftsauerstoff. Daher für gute Durchlüftung sorgen, bei stehender Luft z. B. mit einem Ventilator, um eine Geruchsbildung zu vermeiden.

Verbrauch: 200 - 300 ml/m² pro Auftrag, je nach Auftragsstärke. Ergiebigkeit: Das 2,5l Gebinde reicht für ca. 10 m².
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Eimer
Füllmenge Nein
Einsatzbereich Nein
Hersteller Leinos
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Nein