Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

Punisches Wachs 800 g

weitere Bilder

Punisches Wachs 800 g
17,30 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
21,63 € / kg
Verkaufseinheit: Dose 800 g
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 540286

Punisches Wachs ist ein Spezialprodukt aus verseiftem Bienenwachs und eignet sich für die Schlussbehandlung bei Glanzputzen. Nach dem Aufpolieren verleiht es einen Seiden- bis Hochglanz. Ohne organische Lösemittel, Antistatisch & Diffusionsfähig, Schmutzabweisend.

Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt Angebot anfordern
Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Abholung oder inkl. Lieferung frei Haus.

ODER
Produktmerkmale
Kreidezeit punisches Wachs beinhaltet keine Kunststoffmassen sondern ist eine Bienenwachsseife. Dieses Bienenwachs wird geschmolzen danach gereinigt und anschließend in einem speziellen Verfahren über Aktivkohle und Bleicherde gebleicht und erreicht so eine salbenartige Konsistenz. Um das Wachs teilweise wasserlöslich zu bekommen wird es in einem hauseigenen Verfahren mit Pottasche verseift. So ist es leichter streich und spachtelbar.
Geeignet ist das Kreidezeit Punisches Wachs, als matter oder nach dem polieren, glänzender Wachsüberzug.

Inhaltsstoffe:
Rückstandfreies, chlorfrei gebleichtes Bienenwachs, Pottasche, Wasser.

Verarbeitung:
1. Stuccolustro-Arbeiten
Als erstes das Punische Wachs mit einer Venezianer Kelle oder einer Federstahlkelle auftragen. Dies sollte in einer oder mehreren Schichten geschehen. Nach der Trocknung kann mit weichen Tüchern oder Roßhaarbürsten poliert werden.
2. Tadelakt-Arbeiten
Das Punische Wachs sollte mit einer Kunststoffglättespachtel oder einer Japanspachtel dünn aufgetragen werden. Besonders ist, dass das Punische Wachs auch auf geseiftem Tadelakt aufgetragen werden kann. Nach der Trocknung kann mit weichen Tüchern oder einer Roßhaarbürste poliert werden.
3. Marmorierungen
Als Beispiel kann das Punische Wachs auf, mit Marmorierungen versehener, Marmormehlfarbe mit einer Venezianer Kelle oder einer Federsahlkelle, in einer oder mehreren Schichten, aufgetragen werden. Nach der Trocknung kann entweder mit einer Kelle oder per Hand mit weichen Tüchern poliert werden.
4. Mit einem Zusatz von ca 15% Punisches Wachs zur Kasein Marmormehlfarbe bzw. Leimfarbe erhält man nach der Trocknung und dem aufpolieren einen wunderschönen seidigen Glanz.

Trocknungszeiten und Verarbeitungsbedingungen:
Bei pur aufgetragenem Punischem Wachs ca. 5-6 Stunden bei 20°C.

Verbrauch:
Ca. 30 ml reichen für einen m².

Werkzeug & Zubehör:
Je nach Verarbeitungsart ist verschiedenes Werkzeug zu verwenden. Für Stuccolustro- und Marmorierungs-Arbeiten eine Venezianer Kelle oder eine Federstahlkelle.
Für Tadelakt-Arbeiten einen Kunststoff Glättspachtel oder Japanspachtel.
Für das Polieren können weiche Tüchern oder Roßhaarbürsten verwendet werden.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Dose
Füllmenge Keine Angabe
Einsatzbereich Innenwand
Hersteller Kreidezeit
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Keine Angabe