Herzlich Willkommen bei Ihrem Naturbaustoffmarkt!

Abbeizpaste 1 kg

Abbeizpaste 1 kg
10,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,00 € / kg
Verkaufseinheit: Dose 1 kg
Lieferzeit: 3-5 Tage
Artikelnummer: 540435

Abbeizmittel für die meisten ölhaltigen Farben und Lacke

Lieferzeit: 3-5 Tage

ODER
Produktmerkmale
Abbeizmittel für alle ölhaltigen Farben und Lacke, sowie die meisten Alkydharzlacke. Ungeeignet für Acryllacke.
Bei Anwendung auf gerbstoffhaltigen Hölzern, z.B. Eiche besteht Gefahr der Schwarzfärbung.
Hochalkalische, mehrfach wiederverwendbare Sumpfkalk-Schmierseifenpaste. Alle Inhaltstoffe sind natürlicher Herkunft.
Abbeizpaste ist vegan

Inhaltsstoffe:
Sumpfkalk, Schmierseife, Kalilauge, Xanthan, Gärungsalkohol.

Verarbeitung:
Die Abbeizpaste aufrühren und mit einem Spachtel 2-3mm dick auftragen. Nach den ersten Ablösungserscheinungen Paste umwenden und erneut gleichmäßig verteilen. Nach ausreichender Einwirkzeit die Paste mit einem Spachtel wieder abnehmen und in die Dose zurückgeben.

Einwirkzeit:
Die Einwirkzeit beträgt 10 Minuten bis mehrere Stunden, je nach Art und Schichtstärke des abzubeizenden Materials. Die Wirksamkeit zeigt sich, wenn die Paste sich ölig braun färbt. Da die Paste nur im feuchten Zustand wirksam ist, sollte sie bei längeren Einwirkzeiten, zum Schutz vor Austrocknung, mit Kunststofffolie abgedeckt werden.

Nachbehandlung (Neutralisation):
Die Holzoberfläche mit Wasser oder Essigwasser mit Schwamm oder Bürste gründlich abwaschen, trocknen lassen und abschließend unbedingt mit reichlich unverdünntem Haushaltsessig (5% Essigsäure) nachbehandeln (Oberflächenneutralisation). Nicht neutralisierte Laugereste im Untergrund können bei nachfolgenden Öl- und Lackanstrichen zu Anstrichschäden führen.

Tipp:
Ist die Abbeizpaste nach mehrmaligem Gebrauch zu dick geworden, kann sie einfach in der Dose unter Rühren mit etwas Wasser wieder verdünnt werden. Während der Verarbeitung sollte die Wirksamkeit des Abbeizers in kurzen Abständen geprüft und die Paste entfert werden, sobald der Anstrich abgelöst ist. Das Produkt sollte nicht unnötig lange (z.B. mehrere Tage) einwirken gelassen werden.
Es besteht die Gefahr, daß Lauge tief in die Holzoberfläche eindringt und anschließend nicht ausreichend neutralisiert werden kann.

Verbrauch:
Mit einem Liter Abbeizpaste lassen sich etwa 0,4m² Fläche behandeln (bei 2-3mm Auftragsstärke). Jedoch lässt sich die Paste mehrfach wiederverwenden.

Werkzeug & Zubehör:
Zur Verarbeitung sind alle laugebeständigen Werkzeuge, z.B. aus Kunststoff oder Edelstahl, sowie Fibreborsten geeignet.
Datenblätter
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gebinde/Mengeneinheit Dose
Füllmenge Keine Angabe
Einsatzbereich Nein
Hersteller Kreidezeit
Lieferzeit 3-5 Tage
Verfügbarkeit Keine Angabe